Servus!


5 Luftgekühlte und 3 Typen unter 1 Dach!

Servus! Wir sind drei Jungs aus Landshut in Niederbayern, die die Leidenschaft an VW Käfer und luftgekühlten Volkswagen teilen!
Eine kleine Schrauberhalle haben wir zum Zentrum unserer Weltanschauung gemacht und uns mehr oder weniger wohnlich eingerichtet. Darum wollen wir euch ein bisschen auf dem Laufenden halten was wir so alles auf die Räder stellen, auf welche Treffen es uns verschlägt und alles andere rund um unser luftgekühltes Hobby!

Enjoy it!
Andi, Hias und Uwe

Samstag, 19. August 2017

Jubikäfer: Neuwagen


Über eine E-mail von Bernhard erfuhren wir von dem Schatz in seiner Garage: seit über dreißig Jahren steht der "Jubiläumskäfer" nun schon vorbildlich aufgebockt im Trockenen - frisch aus dem Werk im Zustand der Auslieferung! Der Zinkgraue Wagen wurde nie zugelassen oder auch nur das Geringste an seinem einmaligen Zustand verändert! Ich denke daß nicht mal der Jubi im VW-Museum annähernd so unverändert und in diesem Zustand ist, was das Fahrzeug einmalig machen dürfte.
Das Angebot, den Wagen einmal genauer ansehen zu dürfen, mußten wir natürlich annehmen. Zumal sich für Matthias die Gelegenheit bot, Details mit seinem frisch restaurierten zinngrauen Jubikäfer (Ja da gab es zwei verschiedene Farbtöne!) zu vergleichen - und davon fanden sich viele!

 Wie oft der Motor bisher gestartet wurde läßt sich wohl an einer Hand abzählen


Innenausstattung im Topzustand, sogar das Verkaufsschild ist noch vorhanden. Beschriftungen vom Werk und Fertigungsaufkleber, die eigentlich beim Händler entfernt werden, fanden sich noch am ganzen Auto.

 Der Kilometerstand spricht für sich









 Die seltenere Farbvariante im Vergleich zum weiter verbreiteten Zinngrau

Da die "50 Jahre Käfer"-Plaketten lose mitgegeben wurden ist wohl auch der Grund dafür warum die teilweise so unterschiedlich auf den Fahrzeugen angebracht wurden. War wohl dem Käufer überlassen ob und wo er diese anbringen will.


Vielen Dank nochmal an Bernhard und Annemarie für die Einladung und die Möglichkeit, das Auto vor dem Verkauf noch ansehen zu können! Danke für den rundum schönen Nachmittag bei euch!


Sonntag, 30. Juli 2017

28. Alex von Falkenhausen Classics 2017





























































Heute Vormittag war in der Landshuter Altstadt das Ziel der 2.Wertungsprüfung der Alex von Falkenhausen Classics. Der Andrang in der Fußgängerzone war immens, waren auch einige Raritäten zu sehen! Danach am Ländtor Aufstellung und Start zur 3.Wertungsprüfung.
Wer mal mitfahren will oder weiter Infos findet ihr unter: automuseum-adlkofen.de